Archiv: Mai 2009

Freitagnachmittagländerspielklassiker! Ein Funky-Komment

Freitag Nachmittag, 16 Uhr irgendwas, der Länderspielklassiker China - Deutschland zieht mich kurz von meinem Rechner vor die Glotze. Die Chinesen wuseln, Lahm und Konsorten sind müde und wollen endlich an die Sushi-Töpfe. Es steht grade 1:1 und Netzer ist total gut in Form, genauso Delling. Die deutsche 2.0Version von Pat & Patachon bringt wie immer ein Kommentniveau unters Fernsehvolk, dass es einen schüttelt ob dem ganzen flachen Phrasendreck. Doch als die beiden nicht mehr weiterwissen, kommt von neben mir ein Lichtlein her.
Just in dem Moment bringt nämlich mein Büro-Kollega Pacey den Kommentklassiker zum total überraschend frechen Spiel der ehrgeizigen Reisexperten und macht  damit alles wett : “Ich mein‘, bei 1,6 Milliarden sollte man schon 11 gute Kicker hinbekommen, oder?” Tja!? Dann kam das neue PIG und ich hab mir ‘n Eis geholt. Schönes Wochenende!

Rapfilm - Kool Savas im Devino

savas-neu-01

Kool Savas kommt am Sonntag wieder in die Stadt. Der Berliner “King of Rap” besucht am Abend das Devino und gibt dort eine Show mit seinem Optik Soundsystem. Bin gespannt auf den “Rapfilm” in der Bahnhofstraße. Der Track von Savas ist jedenfalls top.

YouTube Preview Image

P.S. Übrigens vor neun Jahren war der Berliner schon mal im Club Forum. Bin gespannt, wo die Forumler in Zukunft solche Sachen machen sollen, wenn sie zwei Katzendäpperle neben dem Rathaus wohnen. Im Innenhof etwa?)

PIG im Juni

Wir haben einen stressigen Monat hinter uns, doch das Ergebnis lässt sich, denke ich, wirklich sehen. Am Freitag erscheint das neue PIG. Die 50ste Ausgabe und die zweite im neuen, größeren Format. Entweder ihr schnappt es euch am WE oder ab Montag könnt ihr es euch auch als PDF hier auf der Seite anschauen. Viel Spaß! Übrigens, wie findet ihr das neue PIG? Schreibt uns, entweder hier online als Kommentar oder als E-Mail direkt in die Redaktion an redaktion@pig-bb.de.

pig_juni_09_neu_cover

Barca e Messi: mes que futbol! Ein Funky-Kommentar

Was für eine Kiste. Ein Tor für die Ewigkeit. Wie der “Mini” da in der Luft lag und die Pille zum 2:0 eingenickt hat, hat schon was für die Ewigkeit. Messi, Messi, mes que un jugador! (Mach grad  ‘n Spanisch-Kurs bei der vhs - Fußball-Spanisch für angehende Spielervermittler).

YouTube Preview Image

Weiterlesen »

Good Music: N.A.S.A. “The Spirit of Apollo”

Mitte April bin ich auf die beiden Jungs von N.A.S.A. gestoßen und ich bin dankbar. Auf ihrem Debut haben der Ami Sam Spiegel alias DJ Squeak E. Clean und der Brasilianer Ze “Zegon” Gonzales bereits im Februar diesen Jahres eine Platte releast, die der HipHop-Welt zeigt, wo der Hammer hängt. Das Ding rockt, bombt und ist einfach ein Muss für jeden, der HipHop auf Next Level hören will. Übrigens gibt es auch ein paar Gäste auf der Platte. Hier ein kleiner Auszug: Method Man, Kanye, RZA, Ol‘ Dirty -Shouts (R.I.P.), Tom Jones, Santogold, George Clinton, M.I.A., Spankrock, Ghostface Killah, Scarface, Qbert, Kool Keith, Del Tha Funkee Homosapien oder Chuck D. Noch Fragen? Wenn ja, kauft euch die Platte. Hier das “Gifted”-Video.

YouTube Preview Image

Spin - Ein DJ verändert die Welt

Alles ist mit allem irgendwie verknüpft, mehr oder weniger. Spin ist ein schöner Kurzfilm von Jamin Winan über Weltveränderung, DJing und komplexe Zusmmanehänge, die durch Kleinigkeiten verändert werden können - veranschaulicht durch die Person eines DJs. Der sogennante Schmetterlingseffekt. Nicht zu verwechseln mit dem Schneeballeffekt.

YouTube Preview Image

Gechingen unter

Hab ja vor einigen Tagen zwei Bilder von den Unwettern in BB gepostet. Vorhin bin ich auf YouTube dann auf das Gechinger Hochwasser gestoßen. Hab’ gar nicht mitgekriegt, dass es so übel war. Sind ein Paar heftige Bilder dabei. Hätte meine Hütte an dem Tag nicht unbedingt in Gechingen haben wollen. Ich weiß gar nicht ob es nur dort so war oder noch in anderen Orten?

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

Here’ s a little story that must be told - “Scratch” by Doug Pray

scratch_cover

“Scratch” ist eine Doku von Doug Pray über die Hip Hop-Kultur und besonders über das DJing, mit Größen wie Mixmaster Mike, Q-Bert, AfrikaBambaata, The X-Ecutioners etc. Schon älter das Ding, ich glaube 2001. Ich kam irgendwann über meinem 1000 Records-Kollega Phil Free drauf. Als ich das Ding gesehen hab’, habe ich mir sofort die DVD bestellt und inzwischen bestimmt zehn mal gesehen. Falls ihr den Film noch nicht kennt, zieht ihn euch rein. Hier der YouTube Link.

Legendäres Interview

lemmy-kilmister

Hier ein kleiner Interview-Tipp aus schon länger vergangenen Tagen (bin zufällig wieder drauf gestoßen). Als ich das Interview von Lemmy Kilmister (Motörhead-Frontmann) in der Süddeutschen im September letzten Jahres gelesen habe, hab’ ich s in den Tagen darauf etwa 80 Kumpels gezeigt und empfohlen, weil es einfach fett war. Deshalb hier auch nochmals der Link zum Interview in der Süddeutschen Zeitung. Es lohnt sich.

Partynacht Check - Der Funky zwischen O’Donovans, See-Studio & Devino

Zum ersten Mal konnte ich mir so ‘n bisschen ‘nen Überblick verschaffen, was und wer so los war am Samstag Abend/Nacht bei unserer 4. Ausgabe der Partynacht. Denn die letzten Male war ich immer bis in die Nacht an den Plattenspielern beschäftigt. Also Jungs und Mädels: hier ein kurzer Abriss meiner Eindrücke.

funky-professor1

Nach dem ich also im O’Donovans um etwa 23 Uhr die Decks an meinen Kollegen DJ TechNick übergeben habe und Sack und Pack (Platten, Laptop, und “Traktor”) zusammen hatte, ging mein kleiner Partynachtausflug also los. Wieder an der Frischluft atme ich erstmal tief ein und genieße die vorsommerliche Nachtluft. Dann kurz ins La Femme, wo mein 1000Records-Kollege Spinavy zwar wie immer gut drauf war, die Leute aber eher draußen das milde Wetter genossen. Weiß grade noch nicht wie es gegen später war. Im und um das Künstleviertel herum viele junge Leute, Lachen, Wortfetzen und Bewegung wie sie sonst in Böblingen eher nicht zu sehen ist. War ziemlich viel los im Künstlerviertel, erinnerte mich ein bisschen an die guten alten Zeiten.

Weiterlesen »

Partynacht Specials once again

4bbpcover_bbp_41

Jaaa, morgen ist es  soweit. Zum 4. Mal machen wir das Ding jetzt und wir hoffen, dass die Party genqauso rockt, wie die letzten. Kurz nochmals ein paar Feinheiten, die außer der Reihe laufen:

Im Beachclub fangen wir schon um 19 Uhr an. Gemütlich mit dem Bionic Soundsystem, Reggae-Sound und See-Atmo. Das Wetter soll ja wunderbar mitspielen, wie die aktuellen Meldungen ankündigen (ich bin gespannt). Als Warm-Up also ziemlich geeignet. Um 21 Uhr geht es dann auch in den anderen Locations los.

Ezzo werden im See-Studio erst spielen, wenn der Laden ziemlich gefüllt ist (vielelicht so gegen 22 oder 23 Uhr). Bis dahin läuft Ska, Rock & Punk von da Platte. Die Jungs werden etwa 1 1/2 Stunden spielen und dann geht die Party wieder mit dem Kollegen Resident weiter.

Das Devino ist zum ersten Mal bei der Partynacht dabei. Wir sind gespannt auf die Stimmung und auf das Pubikum. Dort wird die Party auch (wie im See-Studio und der Pille) bis um 4 Uhr laufen.

Vergesst die Limo nicht. Sie ist für euch da. es gibt keine festen Haltestellen, aber das Schiff fährt an fast allen Locations vorbei. Ansonsten gilt: der schnellste oder cleverste fährt mit. Besoffene und Aggros werden von der Security wieder rauskatapultiert.

Ansonsten sieht man sich morgen. Meine Wenigkeit wird im O ‘Donovans und später im Devino etwas mit Sound spucken. Ich freu mich, Peace!

Nordisch by Nature - Sprayeralarm in Stockholm

Der Hammer! Den Link hat mir mein Büro-WG-Kollege Jan vorhin geschickt. Die Jungs aus Stockholm machen anscheinend keine halben Sachen. Zieht ’s euch rein!

YouTube Preview Image

Super-Marketing 2.0

Bei dieser unnachahmlichen Urban-Country-Crossover-Super-Marketingstrategie 2.0 müssen am Samstag bei der Partynacht ja die Läden auseinander brechen. Oder was meint ihr? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, muss, muss! Und wenn nicht, feuern wir ganz einfach unseren Marketingbeauftragten. Wir sehen uns am Samstag!

partynnacht_banner

Es wird Regen geben …

… sagten einst die Fantastischen 4. Und sie hatten recht.  In den letzten Tagen gab es mehrere Sommergewitter über BB Town mit immer dem gleichen Schema. Cooles Wetter tagsüber, zum frühen Abend dann ein kurzes, dickes Gewitter. Hier zwei Bilder von unserem freiberuflichen Gewitter-Fotografen.

bb_gewitter

Zwischen BB und Sifi

bb_gewitter2

Vom Fuße der Waldburg.

Hot Spot im Böblinger Freibad

Fortschrittliches Böblingen. Mit euren internettauglichen Mobiltelefonen oder Laptops könnt ihr seit Mai auch im Freibad und Hallenbad (im Netz) surfen. Die Stadtwerke haben den Turboanbieter, der auch auf dem Flugfeld “verlegt” ist,  in die Bäder umgeleitet und damit ein Internet-Funknetz im Hallenbad und im Freibad installiert, das richtig schnell sein soll. Muss ich mal auschecken und einen Schreibenachmittag an der Stuttgarter Straße verbringen. Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Liegewiese mit Rechner oder vorne auf der “Terrasse” bei ‘nem Kühlen. Franco Paradisi, Freibad-Gastro-Cheffe, wird’s sicher freuen.

Dieter “blend-a-med” Baumann als Vorbild

YouTube Preview Image

Alter Gomez, was hast du gemacht? Unser VfB ist mitten drin im Meisterschaftsgetümmel und hat ‘ne Ausgangsposition, die vergleichbar ist mit der von Dieter “blend- a- med” Baumann im 5000m-Olympia-Kultrennen von Barcelona. Tja, und wer hat sich durchgesetzt? Der Schwabe. Eingekesselt zwischen den Afrikanern, hat Uns-Dieter das Ding gezogen. O.K., später wollten sie ihm dann noch mit ‘ner Zahnpastasache an Karren fahren, aber solche Verunsicherungs-Spielchen kennen wir ja auch in der Bundesliga. Bayern will darin übrigens ganz toll sein, leider lassen sie sich aber seit Jahren nichts neues einfallen, sondern reiten immer auf ihre alten Schimmeln durch die Schlacht. Ein Update wäre mal nicht schlecht.

Nun, Experten hin, Experten her, wir haben in der Redaktion gerade mal den Kicker-Tabellenrechner genutzt und für den Herzinfarkt verdächtigen Bundesliga-Schlussspurt folgende Ergebnisse bekommen. Ohne VfB-Brille, objektiv und mit ‘ner Menge Sachverstand. Der VfB holt in München die Schüssel - und die Bayern dürfen den Salat behalten. Checkid aut!

bundesliga-tabelle_32

bundesliga-tabelle_331

bundesliga-tabelle_34

Plattentipp: DJ Vadim - U Can’t Lurn Imaginashun

Einer von den Ninja Tune’s Finest hat eine neue Scheibe draußen. Hab’ sie mir gleich blind gekauft. Denn wenn sie nur annähernd so gut wie die Soundcatcher ist, dann wünsch ich mir und allen anderen, die den Kauf tätigen eine gute Zeit damit. Also ich werde jetzt mal reinhören. Der Kerle geht auch auf Tour, ob er nach Deutschland kommt habe ich noch nich’ rausgefunden. Hier ein paar Eindrücke von Herrn Vadim. Schönes Wochenende!

YouTube Preview Image

4. Böblinger Partynacht - Infos & DJ-Board

Ja, ja, langsam kommen wir aus der Stressphase (Magazin Relaunch und Partynachtvorbereitungen). Also Leute, anbei Infos, Fotos und mehr zur 4. Böblinger Partynacht - auch online.

Am Samstag, 16. Mai lädt das PIG 18 DJs aus den verschiedensten Soundgefilden ein, um in 14 Locations das Haus zu rocken. Anbei ein paar Bilder, Infos dazu und das vollständige Programm:

royal-two-shooting-011

Als Give-Away werden Royal Two im Frechdax nicht nur fette House-Tunes rausbomben, sondern auch hundert Promo-Mix-CDs verteilen. Wer zuerst kommt malt zuerst.

Weiterlesen »

Herzinfarkte & Multiple Orgasmen

Was soll ich sagen, Barca ist einfach verdient ins Finale eingezogen. Jaaaaa Leute, das meine ich ernst. Wenn du über Monate solch ein unglaubliches Spiel ablieferst und gestern Abend in London zwar die Krätze am Fuß hast, aber im Endeffekt trotzdem Herzinfarkte und Multiple Orgasmen lieferst, dann ist es verdammt noch mal verdient. Und ich will jetzt auch kein Widerspruch oder anderen Experten-Talk haben. Für Chelsea & Ballack gibt es ‘ne Packung Tempos und vorzeitigen Ballermann-Urlaub - basta.

Und nach dem Finale bekommt die Heulsuse Cristiano Ronaldo `n ganzen LKW voller Tempos direkt nach Hause geliefert. Übrigens alle Taschentücher sind geprägt mit dem Konterfei von Lionel Messi, damit der schöne Potugiese nie vergisst, wer der wahre Chef auf dem Platz ist.

YouTube Preview Image

Ezzo inna Session

ezzo_band2_web

Dass die Jungs von Ezzo auf der Bühne eine gute Show und fetten Ska abliefern, weiß ich spätestens, als sie im Mai 2008 bei der Partynacht im See-Studio das (volle) Haus gerockt haben. Leider hab`ich parallel selbst aufgelegt, aber die Erzählungen haben mir gereicht. Am 16. Mai sind die sechs Haudegen (mit neuem Gitarristen) bei der Partynacht wieder als Live-Schmankerl im See-Studio zu sehen.

P.S. Auf YouTube hab’ ich vor kurzem eine Jamsession von Ezzo mit Clueso, Elton (nein, nicht Elton John, Elton von Raab) an den Drums und einem Typen von Wir sind Helden entdeckt. Glaub’ im Stella in Stuggi war das. Checkid aut!

YouTube Preview Image


Better Tag Cloud