TEXT

Die 15. Polarnacht in Böblingen

polarnacht_plakat_2013

Ja, sie ist wieder da. Eines der Feste in BB, die uneingeschränkt funktionieren und die Leute anzieht.

Die Polarnacht hält für die Besucher eben eine vielseitige Mischung hochkarätiger Musikacts – 18 an der Zahl, von lokal bis international – bereit. Und das bereits zum 15. Mal.  Im Seegärtle spielt dieses Mal zum Beispiel Elvis. Naja zumindest könnte man denken: „Elvis lebt!“ „Andy King – The Shadow of Elvis“ performt den King. Salsa- und Merengueklänge ertönen im Tacuba. Sänger Juan Antonio Cabrera aus Havanna lädt in die „Salsarena“. Eine Premiere im Rahmen der Polarnacht steigt im Kulturnezwerk blaues haus. Erstmals teilen sich gleich zwei Bands eine Bühne: Geballte Rock-Energie gibt es von „Mule!“, mit klaren, eingängigen und hämmernden Gitarrenriffs, mehrstimmigen Instrumentalparts und einem unverwechselbaren Gesang. „Madeira Cake“ überzeugt mit selbst geschriebenen Songs, bestehend aus treibenden Grundrhythmen und fetten Gitarrenbrettern, die von gelegentlichen Blues Harp und Saxophon-Einlagen ergänzt werden. Weitere Informationen gibt es hier. Tickets sind im Vorverkauf für 12 Euro, an der Abendkasse für 14 Euro erhältlich.

P.S. Auf unserer Facebook-Seite – klick klick – verlosen wir übrigens 2×2 Tickets für euch.



Better Tag Cloud